www.medizinkritik.de

Praxis Manfred van Treek - Viernheim

Home Nach oben Inhalt

Blick auf die Zähne

[ Blick auf die Zähne ] Info-Stand INER ] Umgang mit Leben ] Gesundheitstreff ] Präimplantation ]

 

Dieser Beitrag ist seit dem 08.08.2000 auf der Webseite

Blick auf die Zähne werfen

Gutbesuchter Vortrag beim Naturheilverein

Aus: Südhessen Morgen 3.3.1998

horizontal rule

Viernheim. Es hat den Anschein, als müßte sich der Naturheilverein bald nach einem größeren Domizil für seine Vortragsveranstaltungen umsehen. Beim letzten Abend reichten die Plätze in der Cafeteria der Kulturscheune bei weitem nicht aus. Das Thema jedoch war so interessant, daß auch zahlreiche Zuhörer mit Stehplätzen vorlieb nahmen, um die beiden Referenten, den Zahnarzt Dr. Sackreuther und den Arzt für Naturheilkunde Manfred van Treek, mit ihrem Thema „Kranke Zähne - kranker Mensch" zu erleben.

Dr. Sackreuther und van Treek machten die Zuhörer mit den Zusammenhängen zwischen Zahnerkrankungen und Krankheiten im übrigen Körper eines Patienten vertraut. Mit Hilfe von bildhaften Darstellungen, Lichtbildern und Röntgenaufnahmen gelang es den beiden Referenten, diese komplizierte Materie auch Laien verständlich zu machen. So hat M. van Treek anhand von Akupunktur-Meridianen gezeigt, wo und wie diese im Körper verlaufen und welche Zähne welchen Organen zugeordnet werden. Dabei ging es sozusagen um die beiden Seiten einer Medaille. M. van Treek führte hin zu der alten chinesischen Natur-Medizin. Dr. Sackreuther erläuterte die klassische Sichtweise der Schulmedizin. Dieser wohl selten dargestellte Vergleich machte jedoch überzeugend deutlich, wie sich Naturheilkunde und Schulmedizin ergänzen können, wie vorteilhaft es ist, wenn der Mensch bei seiner medizinischen Behandlung „ganzheitlich" gesehen wird und nicht als ein Mosaik von „Fachgebiet-Einzelteilen".

Die Botschaft beider Referenten richtete sich gleichermaßen an Ärzte und Zahnärzte: Sie müßten viel häufiger als bisher zum Wohl des Patienten zusammenarbeiten. Gerade bei Patienten mit „Arztodysseen", also bei Menschen, deren Leiden nicht in den Griff zu kriegen ist, sollte der Zahnarzt eine Gebißkontrolle machen und mit dem Arzt besprechen.

Van Treek stellte eine Veröffentlichung über einen kürzlich stattgefundenen Medizinkongreß vor, auf welchem über chronische Parodontitis als Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall berichtet wurde. Von besonderem Interesse war die Erkenntnis, daß aufgrund von Akupunkturergebnissen ein Bezugssystem der einzelnen Zähne zu Organen, Gelenken, Wirbelsäulenbereichen und Drüsen hergestellt werden kann, wenn also im Kiefer chronische Entzündungen etwa an wurzelbehandelten und beherdeten Zähnen ablaufen, können Rückschlüsse auf andere organische Erkrankungen gezogen werden.

Dr. Sackreuther stellte mittels einiger Dias klar, wie sich ein Herd an der Zahnwurzel entwickelt. Die Bakterien an der Zahnwurzel produzieren ständig Bakteriengifte, welche auf dem Blutwege in den übrigen Organismus gelangen und dort Erkrankungen wie Herzmuskelentzündung, chronisches Rheuma, Regenbogenhautentzündung u. a. auslösen können. Er verwies darauf, daß bereits 1909 Entzündungsherde an Zähnen als Ursache für Organerkrankungen angesehen wurden, daß diese Erkenntnis aber lange Zeit von der Medizin nicht weiter verfolgt wurde. Erst in jüngerer Zeit finde diese These in der Medizin wieder Berücksichtigung.

Auch mit Zahn-Röntgen-Aufnahmen und den jeweils zugeordneten Beschwerden von Patienten wurden diese Zusammenhänge verdeutlicht. Das komplexe Thema gab erwartungsgemäß Stoff für eine rege Diskussion. Natürlich mußten dabei auch viele Fragen offen bleiben, so bei dem Konflikt zwischen der medizinischen Notwendigkeit, einen kranken Zahn zu entfernen und dem verständlichen Wunsch des Patienten, seine eigenen Zähne zu behalten. H.T.

horizontal rule

 

zurück zum Seitenanfang

zurück zur Seite Zahnmedizin

zurück zur Hauptseite "Vorträge"

Home ] Nach oben ]

Mitteilung an die

Redaktion schreiben

Copyright © 2001 Manfred van Treek
Stand: 14. Dezember 2012
Webhosting von http://www.jsr-internetpartner.de